7. Steglitz-Zehlendorfer Wirtschaftsgespräche

Kategorie: Archiv Tags:

Das Auto und grüne Mobilität

Grüne und UnternehmerInnen im Diskurs




Wie kein anderes Verkehrsmittel hat das Automobil unser Verständnis von individueller Freiheit in der Bewegung geprägt: Die Urlaubsreise, der Wocheneinkauf beim Discounter, das Beschaffen von Material beim Baumarkt: Für Viele ohne Auto nicht denkbar. Was in früheren Jahrhunderten Privileg der herrschenden Klasse war, nämlich individuelle Fortbewegung, wurde im vorigen Jahrhundert durch das Auto einer breiten Masse ermöglicht.

Leider hat das mit fossilen Brennstoffen betriebene Auto einige erhebliche Nachteile für das Klima und die Umwelt, die mit der Zeit allen bekannt sind. Insofern stellt sich für die Zukunft die Frage: Wie wollen wir unsere Mobilität erhalten, ohne unsere Umwelt zu zerstören? Diese Frage wollen wir mit Ihnen erörtern.

 

  • Gerd Lottsiepen, VCD Verkehrsclub Deutschland
  • Winfried Hermann, MdB, Bündnis 90/Die Grünen
  • Kurt Schnauck, Firma Riller & Schnauck

Ort:

Gutshaus Steglitz (“Wrangelschlösschen”)
Schloßstraße 48
12165 Berlin

Wir bitten um ihre Anmeldung bis zum 18. März:

wirtschaftsgespraeche [@] gruene-suedwest.de

Fax: (030) 4 84 98 59 40