Fünftes Fliegefest

Kategorie: Archiv Tags:

Das Fliegefest am Samstag, den 11.9. im Lilienthalpark in Lichterfelde feierte ein erstes Jubiläum. Bereits zum fünften Mal fand das beliebte Volksfest im Berliner Südwesten statt. Bei strahlender Spätsommersonne nutzten viele Teilnehmer die Möglichkeit, sich an unserem Stand über grüne Politik und Ideen im Bezirk Steglitz-Zehlendorf und darüber hinaus zu informieren. Auch für das von Bündnis 90/Die Grünen mitgetragene Volksbegehren für die Offenlegung der Berliner Wasserverträge fanden sich viele Unterschriften.

Fliegefest1 Für die Steglitz-Zehlendorfer Grünen waren unser Kreisgeschäftsführer Ronny Wenke und Bezirksverordneter Uwe Köhne vor Ort Auch unsere grüne Bezirksstadträtin Anke Otto sprach ein Grußwort an die Festteilnehmer. Um 15.30 Uhr wurde eine Informationsstele enthüllt, die über die Geschichte des “Fliegebergs” informiert.

Das Fest soll an den Flugpionier Otto Lilienthal erinnern, der in Lichterfelde seine berühmten Versuche mit den von ihm konstruierten Flugapparaten unternahm. Dazu ließ er einen 15 m hohen Hügel aufschütten, der bald den Namen “Fliegeberg” bekam und der heute den Mittelpunkt des nach ihm benannten Parks in Berlin-Lichterfelde bildet.

 

fliegefest2fliegefest4