Grünes Team für die BVV gewählt

Kategorie: Archiv Tags:

Christa Markl-Vieto kandidiert als Bürgermeisterin für Steglitz-Zehlendorf – Uwe Köhne als zweiter Stadtrat nominiert.

Auf der Jahresmitgliederversammlung am Samstag, den 19. März 2011 wurde neben dem Wahlprogramm auch die grüne Liste für die Wahlen zur Bezirksverordnetenversammlung gewählt. Insgesamt 20 Frauen und 20 Männer werben im Berliner Südwesten um Stimmen – und wollen ab September Verantwortung übernehmen.

Als Kandidatin für das Amt der Bürgermeisterin wählte die Versammlung Christa Markl-Vieto. Seit 30 Jahren ist Christa Markl-Vieto im Bezirk aktiv, in der BVV aber auch in vielen Vereinen, so zum Beispiel beim Studentendorf Schlachtensee. Schwerpunkte ihrer Arbeit sollen die Bereiche Jugend, Bildung und Haushalt
werden.

Als weiteren Kandidaten für das Bezirksamt nominierten die Südwest-Grünen Uwe Köhne, aktuell Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft und Verkehr in der BVV. Der Physiker ist im Hauptberuf Dozent an der TU-Berlin.

Als versierter Verkehrs- und Wirtschaftspolitiker ist Uwe Köhne seit vielen Jahren eine feste Größe im Bezirk. Kein Fahrradweg und kein Fahrrad-Angebotsstreifen ohne Uwe, der auch gerne zu Wahlkampfzeiten sein altes Tandem aus dem Keller holt.

Auf den weiteren Plätzen wählte die Versammlung die Rechtsanwältin Maren Schellenberg, den Landesschülersprecher Jonas Botta und die Kreisvorsitzende der Grünen im Bezirk, Nina Blinten.

Die gesamte Liste:

Platz 1: Christa Markl-Vieto        
Platz 2: Uwe Köhne            
Platz 3: Maren Schellenberg        
Platz 4: Jonas Botta            
Platz 5: Nina Blinten            
Platz 6: Carsten Berger        
Platz 7: Heidrun Horlacher        
Platz 8: Henning von Wittich        
Platz 9: Jacqueline Bartsch        
Platz 10: Bernd Steinhoff        
Platz 11: Tonka Wojahn        
Platz 12: Steffen Selicko        
Platz 13: Svea Bernhöft        
Platz 14: Thorsten Schröder        
Platz 15: Denise Henschel        
Platz 16: Hans-Jörg Henning        
Platz 17: Regine Illner        
Platz 18: Lukas Uhde            
Platz 19: Lea Matscheroth        
Platz 20: Sebastian Sperlich

Platz 21: Petra Salomon        
Platz 22: Martin Lutz            
Platz 23: Jessica Mroß        
Platz 24: Sigward von Laue        
Platz 25: Karin Rückemann        
Platz 26: Lennart Krause        
Platz 27: Ursula Hertel-Lenz         
Platz 28: Robin Knäpper         
Platz 29: Barbara Rieprecht        
Platz 30: Frank Schagon        
Platz 31: Agnes Högel        
Platz 32: Philip Brehmer        
Platz 33: Simone Battermann        
Platz 34: Martin Scheuch        
Platz 35: Luisa Hendriks        
Platz 36: Arend Schwabedal        
Platz 37: Karin Schulz        
Platz 38: Gabriel Tiedje        
Platz 39: Regina Veraguth        
Platz 40: Norbert Schellberg