Grüne für Erhalt der Weidelandschaft Parks Range

Kategorie: Archiv Tags:

Auf dem Gelände des ehemaligen Truppenübungsplatzes Parks Range in Lichterfelde Süd hat sich die Natur in den letzten 20 Jahren prächtig erholt und ist dank der Beweidung durch ein Pferdeprojekt zu einem Kleinod geworden. Zahlreiche seltene Tier-, Pflanzen- und Insektenarten finden sich hier. Diese ökologisch wertvolle Fläche gilt es zu schützen und zu erhalten. Bündnis 90/Die Grünen werben deswegen für die Einrichtung eines Landschafts- und Naturschutzgebietes, das den Interessen von Menschen und Natur gerecht wird.

Dazu streben wir an:

– den Erhalt des Beweidungsprojektes durch vertragliche Sicherung,

– die Öffnung des Geländes Parks Range für angemeldete Besuchergruppen, etwa von Kinder- und Schulgruppen,

– die Einrichtung der nötigen Infrastruktur, um den Besuchergruppen angemessen informieren zu können und eine sichere Begehung des Geländes zu ermöglichen,

– eine behutsame Randbebauung an der S-Bahnstrecke und der Reaumurstraße,

– einen intensiven Prozess der Bürgerbeteiligung zu ermöglichen.

 

Wir danken insbesondere Frau Loba und ihrem Team für die bisher geleistete Pionierarbeit im Natur- und Landschaftsschutz auf dem Gelände. Wir bleiben bei der Gestaltung unserem Wahlprogramm verpflichtet.