Erstes interkulturelles Stadtfest am 8.6. auf dem Hermann-Ehlers-Platz

Kategorie: Archiv Tags:

Erste interkulturelles Stadtfest am 8.6. auf dem Hermann-Ehlers-Platz

Für den 08. Juni 2012 hat die neue Integrationsbeauftragte in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk der migrantischen Vereine im Bezirk ein vielfältiges und interessantes Programm zusammengestellt, um ein tolles erstes interkulturelles Stadtfest in Steglitz zu ermöglichen.  Nach der Eröffnung des Festes um 12.00 Uhr am Hermann-Ehlers-Platz treten u.a. Rap- und Flamenco-Gruppen auf. Es werden außerdem griechische, brasilianische und bolivianische Tänze vorgeführt und in den Abendstunden sorgt eine polnische Jazzband für den stimmungsvollen Ausklang des Festes. Ein guter Auftakt für eine neue Integrationspolitik in Steglitz-Zehlendorf.

Zum 60. Mal findet seit dem 25. Mai 2012 die Steglitzer Woche – das beliebteste Volksfest im Südwesten Berlins – statt. Mit zahlreichen Konzerten (u.a. von Den Söhnen Mannheims), Sportveranstaltungen und Kinderfestivals wird das Jubiläum im Festpark am Teltowkanal gefeiert. Doch dieses Jahr gibt es auch eine Premiere – zum ersten Mal wird ein Interkulturelles Fest im Rahmen der Steglitzer Woche vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf organisiert.

Das Interkulturelle Fest Steglitz-Zehlendorf bildet den festlichen Auftakt einer neuen Ausrichtung in der bezirklichen Politik, die ohne das politische Engagement von Bündnis 90/ Die Grünen im Bezirk, insb. durch die Arbeit der grünen Fraktion in der BVV so nicht möglich gewesen wäre: Mit der Einrichtung eines Integrationsausschusses zu Beginn dieser neuen Legislaturperiode wurde ein parlamentarisches Organ geschaffen, das die politischen Grundsätze für Chancengleichheit und gesellschaftliche Teilhabe aller Bürgerinnen und Bürger im Bezirk gewährleistet und federführend umsetzt. Zurzeit laufen hier die Beratungen zum Wahlverfahren eines Integrations- und Migrationsbeirates, dessen Einrichtung von unserer Fraktion initiiert und in der BVV einstimmig beschlossen wurde. Der Beirat ermöglicht die unmittelbare Partizipation der verschiedenen Akteure der Integrationsarbeit im Bezirk an der Gestaltung der bezirklichen Politik. Auch für die Einstellung einer Integrationsbeauftragten haben sich die Grüne aktiv eingesetzt und unterstützen ihre Arbeit.

Also kommt mit und feiert miteinander! Auch ein Stück erfolgreiche grüne Politik!

Näheres zum Interkulturellen Fest:

http://www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/verwaltung/integration/index.html