Schulsanierung im Bezirk

Kategorie: Archiv Tags:

Unser Ziel ist, Schule als Lebensraum zu entwickeln. Neben einer Reform der Lehrerausbildung und der Lehrpläne gehört dazu auch das Thema der Qualität und Ausstattung der Schulgebäude. In der Schule sollen sich Schülerinnen und Schüler gerne aufhalten, um miteinander und voneinander zu lernen. Für den Ausbau und die Sanierung vorhandener Schulen ist es allerdings notwendig, viel Geld zu investieren. Der Bezirk tut dies bereits, beispielsweise indem wir an jeder Oberschule eine Mensa gebaut haben und jedes Jahr den Großteil der Investitionsmittel für unsere Schulen aufwenden. Angesichts eines enormen Sanierungsrückstaus an den Steglitz-Zehlendorfer Schulen und hoher Kosten für Schulneubauten muss allerdings auch der Senat seiner Verantwortung in diesem Punkt gerecht werden. Leider haben sowohl der ehemalige rot-rote als auch der jetzige rot-schwarze Senat keine Bereitschaft gezeigt, für den Ausbau bzw. die Sanierung der Schulen das notwendige Geld zu investieren und nachhaltig zu planen. Stattdessen wird viel Geld bei Großprojekten ‚in den Sand’ gesetzt, während es in Schulen durch Turnhallendächer regnet, Fenster nicht schließen und Toiletten unbenutzbar sind.

(Henning von Wittich)