Nina Stahr: Richtigstellung zu Coffeeshop-Falschzitat in der Berliner Woche

Kategorie: Archiv Tags:

Die Berliner Woche hat mich im Zusammenhang mit der Diskussion um Coffeeshops in Steglitz-Zehlendorf mit dem Satz zitiert “Das Risiko, schlechtes Zeug zu nehmen, muss niemand eingehen, wer es trotzdem macht, hat bereits ein Suchtproblem.”

Diesen Satz habe ich nicht gesagt. Ich habe in der Diskussion in der BVV auf die Aussage der Piraten reagiert, die sagten, dass eine legale Abgabe auch den Vorteil habe, dass niemand mehr gezwungen sei, gepanschtes Gras zu rauchen. Ich teile die Auffassung der Piraten, dass eine legale Abgabestelle eine unbedenklichere Zusammensetzung gewährleistet. In der Diskussion ging es aber

Weiterlesen in Ninas Blog