Grüne setzen sich für Parkleitsystem für die Schloßstraße ein

Kategorie: Archiv Tags:

Uwe Köhne, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen in der BVV Steglitz-Zehlendorf, erklärt:

“Egal wo ich hinreise: In den meisten Städten werden Besucher zu den Parkmöglichkeiten in den Innenstädten durch ein Parkleitsystem geführt. Wir wünschen uns ein solches Parkleitsystem für die Schloßstraße. Die Schloßstraße ist eine der wichtigsten Einkaufsmeilen Berlins, sie hat eine Ausstrahlung, die bis weit nach Brandenburg reicht. Zugleich wünschen sich die Gewerbetreibenden die leichtere Erreichbarkeit. Wir Grünen setzen uns für eine Reduzierung des Park-Such-Verkehrs ein; das ist ökologisch erstrebenswert und erhöht die Aufenthaltsqualität in der Schloßstraße.

Das Argument, dass ein dynamisches Leitsystem teuer sei, stimmt. Doch könnten wir uns auch ein statistisches System ohne minutengenaue Anzeige der freien Parkplätze vorstellen. Fest steht: Ein Parkleitsystem ist ökologisch sinnvoll und wirtschaftspolitisch erstrebenswert. Wir freuen uns auf den Prüfbericht, den das Bezirksamt jetzt erstellen muss. Vielleicht wäre es auch möglich, Gewerbetreibende als finanzielle Unterstützer zu gewinnen”.