Benedikt Lux (MdA): Besuch im Technologie- und Gründungszentrum (TGZ)

Kategorie: Archiv Tags:

Bereits seit mehreren Jahren setzen wir Grüne im Bezirk und auf Landesebene uns für ein Technologie- und Gründungszentrum in unmittelbarer Nähe zur Freien Universität ein. Nach langem Hin- und Her hat der Senat und das Abgeordnetenhaus vor einem guten Jahr grünes Licht gegeben. Jetzt geht es um die konkrete Bebauung des Geländes an der Fabeckstraße, damit die hoffentlich zahlreichen Unternehmen Büro- und Laborflächen erhalten. Aktuell gibt es übrigens schon sehr interessante Unternehmen vor Ort, die vor allem im Bereich „personalisierte Medizin“ gentechnische Forschung betreiben, die eines baldigen Tages deutliche Verbesserungen in der Krebsbekämpfung versprechen. Die Bürgerinformation hat bereits begonnen und wird in den nächsten Monaten verstärkt werden: gute Verkehrsführung, Natur- und Umweltbelange und natürlich alle Fragen zu möglichen anderen Belastungen sollen angesprochen werden. Ich bin aber zuversichtlich, dass wir hier ein gute Projekt für den Berliner Südwesten auf den Weg bringen, der hoffentlich zur Stärkung der Wirtschaft und zu Schaffung von vielen hundert Arbeitsplätzen in Steglitz-Zehlendorf führt.