Genossenschaften: Wir freuen uns auf mehr!

Kategorie: Archiv Tags:

In der heutigen Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung wurde der Antrag von Bündnis 90/DIE GRÜNEN, genossenschaftliches Wohnen im Bezirk zu stärken, einstimmig beschlossen.

Dazu erklärt Bernd Steinhoff, baupolitischer Sprecher der GRÜNEN Fraktion:

“In Zukunft sollen Wohnungsbaugenossenschaften im Bezirk stärker einbezogen werden. Genossenschaften beweisen in ihrer täglichen Arbeit, dass sie kostengünstig Wohnungen bauen und zugleich ökologisch-innovativ tätig sein können. Das jüngste Beispiel dafür ist die Wohnungsbaugenossenschaft Märkische Scholle: Bundesumweltministerin Hendricks übergab in Lichterfelde Süd den Preis des Umweltinnovationsprogramm an die GenossInnen. Hut ab! Von solchen und weiteren Aktivitäten von dieser und anderer Genossenschaften wollen wir in Zukunft mehr im Bezirk sehen – ich freue mich darauf.”