Wir machen den (Rad-)Weg frei

Kategorie: Archiv Tags:

Zur Verabschiedung der beiden Anträge “Ausbesserung und Ausschilderung Radweg Wannsee Zehlendorf” und “Radroute Potsdam – Zehlendorf” erklärt Bernd Steinhoff, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion :

“Beide Vorhaben sind wichtige Mosaiksteine, um in Steglitz-Zehlendorf den Fahrradverkehr zu fördern. Nur ein attraktives und sicheres, gut verknüpftes Radstreifennetz wird mehr Menschen überzeugen, Rad oder Pedelec zu fahren. Dafür ist die lange Strecke der Potsdamer Chaussee /Potsdamer Straße besonders wichtig. Breitere Radspuren für ein gefahrloses gegenseitiges Überholen von Radlern sind auf Gefällestrecken wie hier besonders wichtig.”

Uwe Köhne, Vorsitzender des Verkehrsausschusses, ergänzt:

“Für viele Anwohner ist der Weg durch den Wald von der Potsdamer Chaussee hin zum Königsweg eine beliebte und oft genutzte Verbindung nach Downtown Zehlendorf. Aber: Wer nicht ortskundig ist, wird diese ruhige und grüne Radstrecke schlicht nicht finden. Dabei ist gerade der Ortsteil Wannsee für Touristen und Ausflügler sehr spannend und viel frequentiert. Hinweisschilder und eine Ausbesserung des Weges – beides haben wir beschlossen.”