Grüne in Steglitz-Zehlendorf nominieren Maren Schellenberg als neue Stadträtin

Kategorie: Archiv Tags:

Auf einer Mitgliedervollversammlung haben die Grünen in Steglitz-Zehlendorf die Fraktionsvorsitzende in der BVV als Spitzenkandidatin und zugleich als Kandidatin für das Bezirksamt nominiert. Sie wird damit die Nachfolge der amtierenden Stadträtin Christa Markl-Vieto antreten.

Die Juristin Maren Schellenberg will sich insbesondere mit den Themen Stadtentwicklung, Tiefbau und Grünflächen profilieren. Mit dem Großprojekt auf dem Gelände der Parks Range will sie zeigen, dass Wohnungsbau und Naturschutz zusammen verwirklicht werden können. Auch die weitere Verbesserung des Radverkehrs, des Erhalts der Grünflächen und die Entwicklung der Kieze sollen ein Schwerpunkt sein.

Der Kreisverband bedankt sich zugleich bei Christa Markl-Vieto für ihre Arbeit als Stadträtin. Insbesondere ihre Vorleistungen bei der Weidelandschaft in Lichterfelde-Süd und auch bei der Neuaufstellung der Jugendarbeit sind ein gutes Fundament der weiteren Arbeit.