Senioren in Steglitz-Zehlendorf

Kategorie: Bezirksfraktion: News, Bezirksfraktion: Pressemitteilungen Tags: , , , ,

Steglitz-Zehlendorf ist Berlins Bezirk mit dem höchsten Durchschnittsalter – schon das zeigt die Bedeutung seniorengerechter Politik vor Ort. Für uns Grüne heißt das, Anliegen der älteren Generation Gehör zu verschaffen, aber auch ihren Erfahrungen und Möglichkeiten Raum zu geben zur Entfaltung.

Der Austausch der Generationen nutzt allen! Wir fördern ihn etwa durch Kooperationen von Seniorenstätten mit Kitas wie bei der Vermittlung von „Leihomas und -opas“ – ein Gewinn für Jung und Alt!

Um Teilhabe am Alltag zu ermöglichen, wollen wir breitere Fußgängerbereiche mit Sitzgelegenheiten und öffentlichen Toiletten. Gerade für Ältere ist die „Stadt der kurzen Wege“ wichtig: mit Einkaufsmöglichkeiten „um die Ecke“, Kultur vor Ort, Cafés zum Treffen, Einrichtungen für Sport/Freizeit. Wir brauchen die gewachsenen Kiez-Zentren in Wohnortnähe.

Die Wohnformen, die Menschen im Alter wünschen, sind so vielfältig wie ihre Interessen. Darum unterstützen wir Mehrgenerationenhäuser und Senioren-WGs und dringen auf altengerechten Wohnraum – vom Fahrstuhl bis zur Sanitäreinrichtung. Und kämpfen dafür, dass man dort auch mit kleinerer Rente leben kann.