Kultur und Natur jenseits von Mitte

Kategorie: Bezirksfraktion: Pressemitteilungen Tags: , , ,

Zur Eröffnung der Kultur-Route Dahlem am Freitag, dem 29. Juni, erklärt Michael Gaedicke, wirtschaftspolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in der BVV Steglitz-Zehlendorf:

„Wir freuen uns, dass der Bezirk unsere Anregungen zum Radtourismus im Berliner Südwesten aufgegriffen und mit der Dahlemer Kulturroute die erste rein bezirkliche Fahrradroute in Berlin eingerichtet hat.

Mit der Eröffnung der Dahlemer Kulturroute setzt der Bezirk Steglitz-Zehlendorf das neue touristische Konzept des Landes mustergültig um: Kultur und Natur außerhalb der touristischen Hotspots für die Berlinerinnen und Berliner und ihre Gäste erlebbar machen – und erfahrbar mit umweltfreundlicher, nachhaltiger Mobilität.

Wie an einer Perlenkette verbindet die Kulturroute Gartendenkmäler und berühmte Architektur, weltbekannte Museen und einzigartige Ausstellungsräume. Sie kommt aber auch an Baustellen vorbei und konfrontiert die Besucherinnen und Besucher mit ungelösten Fragen: zur künftigen Nutzung der Dahlemer Museen; zur Zukunft des Alliiertenmuseum, das im denkmalgeschützten Kino Outpost auf gepackten Koffern sitzt.

Der Bezirk als Gastgeber muss mit dem Land und dem Bund für diese Einrichtungen Perspektiven entwickeln, damit die Kulturroute attraktiv bleibt und ihre Wirkung dauerhaft entfaltet – mehr Gäste in den Südwesten zu locken und Kultur und Natur jenseits von Berlin-Mitte erlebbar zu machen.

Wir wünschen auf der Route viel Spaß und spannende Entdeckungen!“