← Alle 99 Projekte

Wahlprogrammtext:

“Älter werden in den eigenen vier Wänden

Älter werden bringt Mobilitätseinschränkungen mit sich, die nicht gleich Anlass dafür sein dürfen, die eigenen vier Wände zu verlassen. Für uns gilt: solange wie nur möglich in einer vertrauten Gegend bleiben. Deshalb müssen Barrieren nicht nur im öffentlichen Raum, sondern auch in der eigenen Wohnung beseitigt werden. Dazu gibt es Möglichkeiten der Finanzierung aus öffentlichen Mitteln auf der Grundlage des Sozialgesetzbuches. Nur sie werden noch zu wenig in Angriff genommen: hier und da Schwellen beseitigen oder die Toiletten erhöhen und die vielen Kleinigkeiten, die das Leben im Alter erleichtern; ambulant vor stationär. Wir gehen dies an, schaffen Arbeitsplätze und sparen noch dabei. Manchmal wird eine kleine Unterstützung gebraucht, wie ein organisierter Einkauf nach schneller Entlassung aus dem Krankenhaus. Wir wollen anregen, ob der Bezirk gemeinsam mit den Krankenkassen ein Pilotprojekt „24h-Unterstützungstelefon häusliche Hilfe“ einrichten kann.”

Ansprechpartner für die Fraktion zum Thema Gesundheit: Sadullah Abdullah

Aktuelle Beiträge