← Alle 99 Projekte

Wahlprogrammtext:

“Frauen in die Kommunalpolitik

Wir wollen Frauen egal welchen Alters motivieren, sich kommunalpolitisch zu beteiligen. Dass Frauen weniger repräsentiert sind, ist nicht einfach nur ungerecht. Organisationen, die ernst machen mit Vielfalt, sind erfolgreicher – die Wirtschaft weiß das längst. Wir wollen die Hälfte der Macht für Frauen. Klar: Männliche Dominanz in der Politik bricht man nicht per Knopfdruck. Frauen engagieren sich eher ehrenamtlich als kommunalpolitisch. Wir wollen diese Frauen gezielt ansprechen und Wege finden, ihnen den Übergang vom Ehrenamt zur Kommunalpolitik zu erleichtern. Viel zu oft scheitert der Wille von Frauen, in der Kommunalpolitik aktiv zu werden, an der Lebensrealität von Frauen – Stichwort Zeitmanagement. Allzu oft „siegt“ in der Politik, wer am häufigsten und längsten in Gremien sitzt. Da gibt es viel Verbesserungspotential. Informationstechnologie bietet viele Chancen für eine zeitlich und räumlich ungebundene Kommunikation. Wir werden uns dafür einsetzen, dass die Arbeit in der BVV mit Hilfe dieser Technologien für Frauen und Männer besser zu vereinbaren wird.”

Ansprechpartnerin für die Frakton zum Thema Gleichstellung: Rena Peterson