← Alle 99 Projekte

Wahlprogrammtext:

“Milieuschutz und Genossenschaften – niedrige Mieten erhalten

Mit der Benennung einiger Milieuschutzgebiete könnte in einigen Bereichen der Anstieg der Mieten begrenzt werden. Dazu haben wir in dieser Legislaturperiode eine sogenannte Vorstudie auf den Weg gebracht und werden da auch in Zukunft aufmerksam die Entwicklung beobachten. Verdrängung werden wir nicht zulassen!

Dauerhaft niedrige Mieten können jedoch nur Konzepte sicherstellen, in denen der Vermieter kein Renditeinteresse hat. Dies ist insbesondere bei mietereigenen Wohngenossenschaften so. Gleiches gilt für genossenschaftliche Zusammenschlüsse von Unternehmen, um gemeinsam günstige Gewerbeimmobilien zu betreiben.”

Ansprechpartnerin für die Frakton zum Thema Mieten und Bauen: Doris Manzke-Stoltenberg

AG Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr