← Alle 99 Projekte

Wahlprogrammtext:

“Saubere Parks, mehr Spielplätze

Spielplätze und Parks sind kleine Naherholungsinseln. Viele Grünanlagen, Parks und auch Spielplätze werden von BürgerInnen leider stark vermüllt zurückgelassen. Gerade die Parks und kleineren Grünanlagen rund um die Schloßstraße werden zum Teil durch die Besucherinnen und Besucher überstrapaziert. Hier wollen wir die großen Einkaufszentren, die Fastfood-Ketten und andere Verursacher der hohen Müllaufkommen – wo immer möglich – in die Erbringung der Kosten einbeziehen Insgesamt werden wir uns noch intensiver mit der Frage auseinandersetzen, wie es gelingen kann, die BürgerInnen davon zu überzeugen, den mitgebrachten Müll wieder selbst zu entsorgen. Die steigenden Finanzmittel beim Grünflächenamt und der BSR für Müllentsorgung wären bedeutend besser in anderen Bereichen angelegt: zum Beispiel in den Parks und Grünflächen, die aufgrund der knappen Kassen immer weniger gepflegt werden können. Den kontinuierlichen Bau von Spielplätzen in den Gebieten, in denen diese fehlen, werden wir durch Schwerpunktsetzungen in der Investitionsplanung fördern.”

Ansprechpartner für die Fraktion zum Thema Umwelt: Hajö Henning

Ansprechpartnerin für die Frakton zum Thema Stadtplanung: Doris Manzke-Stoltenberg

AG Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr