← Alle Arbeitsgruppen

Arbeitsgemeinschaft Verkehr und Bauen

Die  Arbeitsgruppe Verkehr und Bauen – liebevoll AG VeBa genannt – befasst sich mit dem gesamten planerischen Bereich kommunaler Politik. Dazu auch mit baulichen, energetischen, Denkmalschutz-, Umweltschutz- und Naturschutz-Fragestellungen. Sie unterstützt die Arbeit der Fraktion und unserer Stadträtin in diesem Bereich. Im Themenfeld Grünpflege setzen wir einen Schwerpunkt.

Wir treffen uns unregelmäßig. Die genauen Termine können unserer Terminseite entnommen werden.

Gern können Sie sich auf den Infoverteiler der AG setzen lassen, dann erhalten Sie die Termine per E-Mail.

Ansprechpartner: Sprecher der AG ist im Moment Bernd Steinhoff.

Beiträge der AG Verkehr und Bauen

19. März 2020

Konzept zur Entwicklung von Zehlendorf Mitte: Grüne Fraktion begrüßt die einstimmige Annahme des Antrages

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in der BVV Steglitz-Zehlendorf begrüßt ausdrücklich die einstimmige Annahme des Antrages zu einem Konzept zur Entwicklung von Zehlendorf Mitte (Drs. 1607/V) im

9. Januar 2020

Kleiner Teltower Damm wird verkehrsberuhigter Geschäftsbereich

Im April 2019 wurde im so genannten „Kleinen“ Teltower Damm eine „Fußgängerzone“ eingerichtet. Das Bezirksamt hatte sich von dieser Maßnahme erhofft, dass sich eine Erhöhung der Attraktivität des

22. Oktober 2019

Berlinweit erster “Tausendfüßler”- Schulweg eingeweiht

In Anwesenheit der grünen Stadträtin für Tiefbau Maren Schellenberg, der schulpolitischen Sprecherin der grünen Fraktion, Susanne Mertens,  dem Schulstadtrat, der Bezirkselternvertreterin, dem

4. Oktober 2019

Veranstaltung zum Breitenbachplatz gut besucht

Gut besucht war die gemeinsame Veranstaltung der grünen BVV-Fraktionen von Steglitz-Zehlendorf und Charlottenburg-Wilmersdorf zum Breitenbachplatz. Grundsätzliches Problem sind dort die riesigen

19. September 2019

„Den Breitenbachplatz wiedergewinnen!“ – Gemeinsame Veranstaltung der grünen BVV-Fraktionen Steglitz-Zehlendorf und Charlottenburg-Wilmersdorf am 1.10.2019

Mit der autogerechten Stadt wurde der Breitenbachplatz verschandelt und der Stadtteil durch die überdimensionierten Brücken zerschnitten. Durch moderne Verkehrskonzepte und andere

Aktuelles zu Stadtentwicklung