bvv-gruene-carsten

Carsten Berger

Verordneter und Fraktionsgeschäftsführer

Carsten Berger

Verordneter und Fraktionsgeschäftsführer

Geboren 1974, Staatsexamen Germanistik und Geographie an der Freien Uni. Ausschüsse für Grünflächen, Umwelt & Bürgerbeteiligung sowie Kultur: “Kultur ist kein Ornament. Sie ist das Fundament, auf dem unsere Gesellschaft steht und auf das sie baut.” (Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland“ des Deutschen Bundestages, 11. 12. 2007)

Twitter: @KulturInSZ | Instagram: kultur_in_steglitz_zehlendorf

Kontakt

Aktuelles

20. Februar 2019

Anträge

Die bisher von der Fraktion in die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Steglitz-Zehlendorf eingebrachten Anträge: Februar 2019: 1338/V (Große Anfrage) Kostenloses Schulessen Januar 2019:

8. Februar 2019

Verbot von Silvesterfeuerwerk

Die Stimmen, die ein Verbot eines allgemeinen Silvesterfeuerwerks fordern, wurden zum Jahreswechsel laut wie bisher nie zuvor. Für uns als Grüne ist das keine leichte Abwägung: auf der einen

30. Januar 2019

Barrierefreiheit und Entlastung des Verkehrs um den S-Bahnhof Zehlendorf

Die Jahresmitgliederversammlung von Bündnis 90/Die Grünen Steglitz–Zehlendorf verabschiedete auf ihrer Sitzung am am 26.01.19 einstimmig den Antrag „Eisenbahnüberführungen Postplatz/Teltower

6. Juli 2018

Lichterfelde Süd – Bezirksinteressen und Beteiligung der BVV sind gewahrt

Beim Bau des neuen Stadtquartieres in Lichterfelde Süd (ehemals “Parks Range”, nahe S-Bahnhof Lichterfelde Süd, insgesamt 100 Hektar, wegen Umweltschutz werden davon 39 Hektar bebaut)

24. Mai 2018

Stellenausschreibung

Auf kommunaler Ebene wird das verwaltungspolitische Geschehen in Berlin mit Unterstüt­zung der Bezirksverordnetenversammlung umgesetzt. Die Bezirksverordnetenver­sammlungen (BVV) der Bezirke sind

15. November 2017

Anfragen

November 2017: 0584/V Campierende Obdachlose in Steglitz-Zehlendorf 0585/V Twitterpräsenz des Bezirks   Oktober 2017: -keine-   September 2017: Große Anfrage: 0497/V Auswirkungen

20. Oktober 2017

Tagesspiegel: „Sie verkaufen keine Kaugummis, auf die man verzichten kann“

In Südende müssen Mieter der Deutschen Wohnen bis zum Jahresende mit einer bis zu 56-prozentigen Mieterhöhung rechnen – über Ursachen und Lösungen diskutierten Mittwochabend die

5. April 2017

Stellenausschreibung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Auf kommunaler Ebene wird das verwaltungspolitische Geschehen in Berlin mit Unterstützung der Bezirksverordnetenversammlung umgesetzt. Die Bezirksverordnetenversammlungen (BVV) der Bezirke sind