bvv-gruene-svea

Svea Bernhöft

Fraktionsvorstand, sport- und haushaltspolitische Sprecherin

Svea Bernhöft

Stellv. Fraktionsvorsitzende, haushalts- und sportpolitische Sprecherin sowie Stadtplanung

Jahrgang 1974, Verwaltungsjuristin bei der Brandenburgischen Datenschutzbeauftragten, ehemalige Polizeibeamtin, ein Sohn, seit 2011 Mitglied der BVV Steglitz-Zehlendorf

“99 Projekte haben wir uns vorgenommen und eine Vielzahl davon mit unserem Zählgemeinschaftspartner vereinbart. Nun gilt es, diese auch voranzutreiben – für unsere Stadt, unseren Bezirk und die Menschen die hier leben.
Ich stehe für eine maßvolle Stadtentwicklung: Bezahlbares Wohnen in liebenswerten Kiezen mit Naherholungsgebieten, Schulen und Kitas, Einkaufsmöglichkeiten sowie Sport- und Freizeiteinrichtungen für Jung und Alt.
Als angemessene Antwort auf die wachsende Bedeutung der Aufgaben des Bezirks muss dieser endlich auch das Geld bekommen, dass er dringend benötigt: Für eine moderne und leistungsfähige Verwaltung, sanierte Schulen und gute Radwege.
Ich setze mich dafür ein, dass die Lebensqualität in unserem Bezirk erhalten bleibt – für alle Generationen”.

Aktuelles

18. Oktober 2017

Haushalt 2018-19

Es heißt so schön, der Öffentliche Haushalt ist kein Geldschrank und gleicht vielmehr einer Bewässerungsanlage; je mehr Wasser diese gibt, desto besser gedeiht das bewässerte Land. Insoweit sind

20. September 2017

Bezirkshaushalt Steglitz-Zehlendorf – die Mangelwirtschaft ist vorbei

Anlässlich des Beschlusses des neuen Doppelhaushalts in der heutigen BVV-Sitzung erklären Tonka Wojahn, Fraktionsvorsitzende und Svea Bernhöft, haushaltspolitische Sprecherin: „Dieser

19. Mai 2017

Videoüberwachung

Jede erfolgreiche Fahndung anhand von Videoaufnahmen lässt die Forderung nach mehr Kameras lauter werden. Der Bevölkerung wird suggeriert, dass Kameras für Sicherheit sorgen und im Notfall

14. April 2017

Zehlendorf Mitte

Das Zentrum von Zehlendorf befindet sich seit Jahren in einem städtebaulichen Vakuum. Auf unsere Initiative hin werden nun die notwendigen Schritte unternommen, um dieses wichtige

14. März 2017

Zehlendorf-Mitte muss besser werden: Fördergelder aus dem Programm „Aktive Zentren“ beantragen – jetzt!

Trotz positivem Image, großem Andrang und steigender Nachfrage seitens der Bürgerinnen und Bürger ist die Funktionsfähigkeit des wichtigsten Einzelhandelszentrums Zehlendorfs beeinträchtigt: