Grüne Fraktion Steglitz-Zehlendorf freut sich über Tourismusförderung im Bezirk

Kategorie: Bezirksfraktion: Pressemitteilungen, Ohne Kategorie Tags: , , , ,
Die Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen in der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf freut sich über die Bereitstellung von 11,5 Mio. EUR aus der Förderung “Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur” (GRW) durch den Senat für den Bezirk. Ziel der Maßnahme ist, die

weiterlesen

Sicher und zügig unterwegs in Steglitz-Zehlendorfs Südwesten – mit jedem Verkehrsmittel!

Kategorie: Bezirksfraktion: Pressemitteilungen Tags: , , ,
Die Verkehrsachse Clayallee – Teltower Damm – Teltowkanal genießt zur Zeit besondere Aufmerksamkeit: hier wird -wie dringend angezeigt- in die Radverkehrsanlagen investiert. Darüber hinaus kommt es aber zu den Verkehrsspitzenzeiten morgens und nachmittags, wenn hier pendelnde

weiterlesen

Milieuschutz in Steglitz-Zehlendorf: konsequent vom Ende her denken und Vorsorge für Kosten treffen!

Kategorie: Bezirksfraktion: Pressemitteilungen Tags: , , , , , ,
Der Milieuschutz -also der Eingriff von Seiten der Kommune in Baumaßnahmen privater Investoren auf der Grundlage von §172 Baugesetzbuch- ist zur Zeit in aller Munde. Berlin hat bereits ca. 40 Milieuschutzgebiete, in denen Bewohner*innen ein Stück weit vor “Luxussanierungen” und

weiterlesen

Verkehrsinfrastruktur in der Schloßstraße: Deutliche Verbesserungen nötig und jetzt möglich

Kategorie: Bezirksfraktion: Pressemitteilungen Tags: , , ,
Unfälle mit verletzten Radler*innen  und ausgebremste Busse in der Schloßstraße – Folge von zum Teil jahrelangen Verzögerungen von Planungsverfahren bei der Verkehrslenkung Berlin (VLB). Mit der rot-rot-grünen Landesregierung, der Neubesetzung von Stellen (wie z.B. der Leitung Verkehrslenkung

weiterlesen

Konsequent und fair: Wildes Campieren im Bezirk sozialverträglich beenden

Kategorie: Bezirksfraktion: Pressemitteilungen Tags: , , , ,
Nicht nur im Tiergarten – auch in Steglitz-Zehlendorf gibt es regelmäßig und dauerhaft benutzte, wilde Campierflächen von Obdachlosen. Der Erfahrung nach handelt es sich bei diesen Obdachlosen um verschiedene Gruppen: Menschen aus östlichen EU-Ländern, Wohnungslose mit deutschen Wurzeln sowie

weiterlesen