← Alle Themen

Steglitz Zehlendorf wächst – Wohnen bezahlbar halten

Berlin wächst – und Steglitz-Zehlendorf wächst. Das setzt uns als Gesellschaft ganz schön unter Druck. Aber Druck hilft ja auch dabei, Dinge neu und anders zu machen. Wir wollen uns der Herausforderung stellen. Die wachsende Stadt – da gilt es vor allem für Wohnraum zu sorgen. Wohnraum, der bezahlbar ist und eine gute gesunde Mischung erhält.

Als Grüne wollen wir neue Quartiere bauen – aber dabei natürlich darauf achten, dass die Umwelt nicht zu kurz kommt. Unsere Ansprüche an gutes Bauen – wie etwa flächen- und energiesparende Bauweise, verkehrsarme Quartiere, gute Nahversorgung – dürfen trotz aller Eile nicht zu kurz kommen. Als Grüne sind wir da sehr selbstbewusst – in Lichterfelde-Süd entsteht gerade das größte Neubaugebiet Berlins. Und wir haben dazu beigetragen, dass Umwelt und Wohnungsneubau hier in einem guten Verhältnis zu einander stehen.

-> AG Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr

-> Ansprechpartner in der BVV-Fraktion: Bernd Steinhoff

Aktuelle Beiträge

21. Februar 2018

Öffentlichen Fürsorgeauftrag wahrnehmen – Mieterinnen und Mieter schützen

Steglitz-Zehlendorf darf nicht nur ein Bezirk der “Reichen und Schönen” sein, sondern die Mischung macht’s! Im Rahmen unseres Einsatzes für Einwohner und Einwohnerinnen auch mit

17. Januar 2018

Milieuschutz in Steglitz-Zehlendorf: konsequent vom Ende her denken und Vorsorge für Kosten treffen!

Der Milieuschutz -also der Eingriff von Seiten der Kommune in Baumaßnahmen privater Investoren auf der Grundlage von §172 Baugesetzbuch- ist zur Zeit in aller Munde. Berlin hat bereits ca. 40

14. Dezember 2017

Entwicklung Lichterfelde Süd

Berlin braucht Platz: Platz für seine Menschen. Auch im attraktiven Steglitz-Zehlendorf  leben immer mehr Menschen. Und Menschen brauchen Natur. Unser grüner Bezirk bietet viel Natur, die wir

20. Oktober 2017

Tagesspiegel: „Sie verkaufen keine Kaugummis, auf die man verzichten kann“

In Südende müssen Mieter der Deutschen Wohnen bis zum Jahresende mit einer bis zu 56-prozentigen Mieterhöhung rechnen – über Ursachen und Lösungen diskutierten Mittwochabend die

18. Oktober 2017

Ein Bezirk für alle!

Mietwohnungsraum ist Lebensgrundlage – auch für breite Bevölkerungsschichten in Steg­litz-Zehlendorf: ohne ein Dach über dem Kopf kann Leben nicht gelingen; ist die Miete nur noch schwer

20. September 2017

Bezirkshaushalt Steglitz-Zehlendorf – die Mangelwirtschaft ist vorbei

Anlässlich des Beschlusses des neuen Doppelhaushalts in der heutigen BVV-Sitzung erklären Tonka Wojahn, Fraktionsvorsitzende und Svea Bernhöft, haushaltspolitische Sprecherin: „Dieser

20. September 2017

Mietenexplosion in Steglitz-Zehlendorf

Wie in anderen Bezirken, ziehen auch in Steglitz-Zehlendorf die Mietpreise teilweise extrem an. Dies ist Thema der großen Anfrage der Bündnis90/Die Grünen in der Sitzung der

1. September 2017

Fahrradtour entlang der Dahlem-Route

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freund*innen und Freunde, herzliche Einladung zur Grünen Fahrradtour anlässlich des Tages des Offenen Denkmals entlang der sog. „Dahlem-Route“ am 10.

9. November 2016

Naturschutz darf nicht gegen geflüchtete Menschen ausgespielt werden / Erhalt des Parks ist nicht verhandelbar

Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen bejaht die Unterbringung von Flüchtlingen auf dem Gelände des Vivantes-Pflegeheims in der Leonorenstraße in Lankwitz. Den Plan des Senats, das sogenannte

7. September 2016

Schulsanierung, Kiezentwicklung, Willkommenskultur: Grüne in Steglitz-Zehlendorf stellen eigene Plakatmotive vor

In der heißen Phase des Wahlkampfs werben die Grünen in Steglitz-Zehlendorf mit neuen Plakatmotiven, die die Bezirkspolitik in den Mittelpunkt stellen. Die vier Motive beschäftigen sich mit