← Alle Themen

Familienfreundlicher Bezirk – für Jung und Alt

Steglitz-Zehlendorf wächst und es ziehen immer mehr junge Familien in unseren Bezirk. Dadurch wird es auf den Spielplätzen etwas lauter werden – und das ist wunderbar so! Eltern übernehmen Verantwortung für das Wertvollste in unserer Gesellschaft – für unsere Kinder. Dafür verdienen Sie unseren Respekt und unsere Unterstützung. Egal, ob als verheiratetes oder unverheiratetes Paar, ob alleinerziehend, als Patchwork- oder Regenbogenfamilie – wir glauben, dass Familien selbst am besten wissen, welches Modell für sie am besten geeignet ist.

Deshalb sehen wir es als unsere Aufgabe, im Bezirk Bedingungen zu schaffen, die Familien in ihrem Alltag zu unterstützen. Wir wollen es ihnen ermöglichen, ihr Leben so zu leben, wie sie es möchten. Kinder und Jugendliche brauchen Freiräume, um sich zu starken Persönlichkeiten zu entwickeln.

-> AG für Schule und Jugend

-> Ansprechpartnerin in der BVV-Fraktion für Familienpolitik: Rena Peterson-Quander

-> Ansprechpartner in der BVV-Fraktion für Jugend: Sebastian Serowy

-> Ansprechpartner in der BVV-Fraktion für Senioren: Sadullah Abdullah

Aktuelle Beiträge

30. November 2017

Bezirke und Land endlich Hand in Hand – Senat ermöglicht Steglitz-Zehlendorf bessere Bedingungen bei Musik- und Volkshochschule

Gestern haben die Fraktionen der rot-rot-grünen Koalition in Berlin die Ergebnisse ihrer Haushaltsverhandlungen für die Jahre 2018/19 bekannt gegeben. Höchst erfreut hat die grüne Fraktion in der

23. November 2017

Senioren in Steglitz-Zehlendorf

Steglitz-Zehlendorf ist Berlins Bezirk mit dem höchsten Durchschnittsalter – schon das zeigt die Bedeutung seniorengerechter Politik vor Ort. Für uns Grüne heißt das, Anliegen der älteren

20. September 2017

Mietenexplosion in Steglitz-Zehlendorf

Wie in anderen Bezirken, ziehen auch in Steglitz-Zehlendorf die Mietpreise teilweise extrem an. Dies ist Thema der großen Anfrage der Bündnis90/Die Grünen in der Sitzung der

2. August 2016

Interview mit Nina Stahr – „offen, ehrlich und direkt“

Was würdest du jemandem sagen, der meint, Zehlendorf gehöre gar nicht richtig zu Berlin? Berlins Südwesten gehört genauso zu Berlin wie Kreuzberg oder Mitte! Mögen die Hipster aus dem Wedding das