Die aktuell   14 Verordneten vertreten die grünen Interessen auf der Ebene der Bezirksverordnetenversammlung (BVV), der gewählten Volksvertretung in den Berliner Bezirken. Die Wahlperiode der BVV ist direkt an die Legislaturperiode des Abgeordnetenhauses von Berlin gekoppelt, dessen Wahlen zuletzt am 26.09.2021 stattfanden.

Zentrale Aufgaben dabei sind nach der Berliner Verfassung die bezirkliche Selbstverwaltung, die Kontrolle des Bezirksamtes und die Anregung von Verwaltungshandeln. Dies kann durch unsere Anträge und Anfragen erfolgen und auch der Bezirkshaushaltsplan wird durch die BVV beschlossen. Die meisten Sitzungen sind dabei öffentlich und können von jedem interessierten Bürger besucht werden. Gesonderte Ausschüsse sind zu bestimmten Themen eingerichtet und bestehen aus Mitgliedern aller Fraktionen.



v.L.n.R. – Emre Tekemen, Lukas Uhde, Bernd Steinhoff, Kostas Kosmas, Jonas Krone, Alexander Kräss, Johanna Martens, Gülsah Bayar, Maren Schellenberg, Mariella Perna, Carsten Berger, Susanne Mertens, Rena Peterson, Ulrike Kipf, Urban Aykal, Sabine Menz

Die Zeichen stehen auf Aufbruch in Steglitz-Zehlendorf: Nach […]
Nach der Wahl und mit der Perspektive auf […]
Zu ihrem Dringlichkeits-Antrag „Knochenfunde auf FU-Gelände: konsequent weitergraben […]
  Die bisher von der Fraktion in die […]
Wir haben die Planungsüberlegungen zum Radschnellweg Teltowkanal in […]
Translate »