GRÜNE Sonnenblume

DIGITALISIERUNG

GRÜNE Sonnenblume
Mehr Transparenz der Arbeit im Bezirksamt durch die Veröffentlichung von Protokollen

Für mehr Transparenz für Bürger*innen in die Arbeit des Bezirksamts sowie für mehr Teilhabe an Verwaltungshandeln gehört auch die Einsehbarkeit von Protokollen. Hierzu gehören insbesondere die Tagesordnungen, Berichte der Abteilungen, allgemeine Beschlüsse und Beschlüsse zu BVV-Anträgen (Kenntnisnahmen). Auf unsere Veranlassung wird dies seit Mitte 2018 umgesetzt. Ebenso haben wir auch die Veröffentlichung der Protokolle der Runden Tische gefordert, um diese Formate der Bürger*innenbeteiligung bekannter zu machen und die Teilhabe der Bürger*innen zu erhöhen. Als Instrument des Präventionsbeirates finden in sieben Kiezregionen in regelmäßigen Abständen Runde Tische statt. Bürger*innen können sich hier gemeinsam mit Vertreter*innen von Bezirksamt, Polizei und sozialen Trägern über das, was in ihrem Kiezgeschieht, austauschen.