Statement zur Umbenennung der Onkel-Tom-Straße

Kategorie: Kreisverband, Kreisverband: Pressemitteilungen Tags:
Auch wenn die Onkel-Tom-Straße und die U-Bahnstation bislang nicht Teil unserer Debatten über mögliche Straßenumbenennungen im Bezirk war, stehen wir Umbenennungen grundsätzlich offen gegenüber. Hierfür ist aber eine breite Diskussion mit den Anwohner*innen im Viertel und im Bezirk zentral. Vor allem BIPoC (Black, Indigenous, People of Colour) müssen hierbei Gehör finden, die eine Diskriminierung durch gewisse Straßennamen erfahren.
Wir nehmen das Thema als Grüne sehr ernst und wollen auch mit den anderen Parteien im Bezirk einen breiten Diskurs über den Umgang mit kritischen Straßennamen führen.
Die Kreisvorsitzenden,
Susanne Mertens und Kostas Kosmas