Emre Tekemen

Beisitzer

Emre Tekemen, 1993 geboren in Berlin, studiert Politikwissenschaft und Philosophie / Ethik auf Lehramt an der Freien Universität Berlin, an der er zudem als studentischer Mitarbeiter in der Extremismusforschung tätig ist. Des Weiteren ist er seit 2016 als Generalsekretär im Vorstand des BDAJ Berlin vertreten, in welchem er ehrenamtlich Jugendarbeit betreibt. Seit 2017 ist er Co-Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft Migration und Flucht von Bündnis 90/Die Grünen, Bürgerdeputierter im Ausschuss Eingaben und Beschwerden sowie Beisitzer im Kreisvorstand Steglitz-Zehlendorf.

Sein politisches Engagement sieht er darin sich für mehr soziale Gerechtigkeit, vor allem mehr Bildungsgerechtigkeit, einzusetzen: „Bildung darf nicht vom Portemonnaie der Eltern abhängen“.

Kontakt

Aktuelles

13. November 2019

Grüne Fraktion begrüßt Eröffnung der Kältehilfe im Bezirk

Die grüne Fraktion begrüßt ausdrücklich die jetzt wieder erfolgte Einrichtung einer Kältehilfe-Einrichtung im Bezirk. Auch wenn die Situation aufgrund entsprechender Angebote in anderen Bezirken

13. November 2019

Neue Nutzungsmöglichkeiten für das Strandbad Wannsee: Wellness und Kultur auch außerhalb der Saison!

Die grüne Fraktion möchte mit ihrem Antrag „Strandbad Wannsee: Nutzungsmöglichkeiten erweitern – Lido wiederherstellen“ (Drs. 1508/V) die Tür für neue Nutzungsmöglichkeiten des weitläufigen

12. November 2019

Sonntäglicher Spaziergang im Studentendorf Schlachtensee

Am 27.10. war es wieder so weit. Ein weiterer sonntäglicher Spaziergang des grünen Bezirksverordneten Michael Gaedecke führte diesmal einige Interessierte in das heute von einer Genossenschaft

11. November 2019

GRÜNE JUGEND: Wir gehen Armut in Berlin an.

Was für Formen an Armut gibt es in Berlin? Wie kann der Staat armutgefährdeten Menschen helfen? Was ist Hartz IV? Inwiefern führt Armut zu Obdachlosigkeit? – Zusammen mit Fatos Topac aus