← Alle Themen

Kultur in Steglitz-Zehlendorf

Kultur ist die Basis des Umganges der Bürger und Bürgerinnen miteinander. Sie ist das Medium wichtiger gesellschaftspolitischer Diskurse, des aktiven künstlerischen Tätig-Seins. Sie ist damit ein wichtiges Fundament der Gesellschaft in unserem Bezirk und darüber hinaus. Steglitz-Zehlendorf ist reich an für Berlin bedeutsamen Kultureinrichtungen. Wir wollen den kulturellen Standort unseres Bezirks in Berlin stärken und erhalten.

So feiert zum Beispiel das Brücke-Museum 2017 sein 50jähriges Bestehen. Das könnte dem Senat schon etwas mehr Unterstützung wert sein! Gerade gegenüber und mit dem kürzlich eröffneten Kunsthaus Dahlem könnte eine spannende konzeptionelle Zusammenarbeit entstehen. Eine wachsende Stadt heißt für uns auch, dass die Kulturangebote wie Bibliotheken, Ausstellungsflächen oder auch die Angebote der Volkshochschule mit wachsen müssen. Kulturpolitik braucht Freiräume, gerade für junge Künstlerinnen und Künstler, aber vor allem Fantasie und Kreativität.

-> AG Kultur

-> Ansprechpartner in der BVV-Fraktion: Lukas Uhde

Aktuelle Beiträge

30. November 2017

Bezirke und Land endlich Hand in Hand – Senat ermöglicht Steglitz-Zehlendorf bessere Bedingungen bei Musik- und Volkshochschule

Gestern haben die Fraktionen der rot-rot-grünen Koalition in Berlin die Ergebnisse ihrer Haushaltsverhandlungen für die Jahre 2018/19 bekannt gegeben. Höchst erfreut hat die grüne Fraktion in der

20. September 2017

Bezirkshaushalt Steglitz-Zehlendorf – die Mangelwirtschaft ist vorbei

Anlässlich des Beschlusses des neuen Doppelhaushalts in der heutigen BVV-Sitzung erklären Tonka Wojahn, Fraktionsvorsitzende und Svea Bernhöft, haushaltspolitische Sprecherin: „Dieser

21. Juni 2017

Kulturstandort Dahlem soll erhalten bleiben.

Grüne BVV-Fraktion fordert Einbeziehung der Bezirksverordneten von Steglitz-Zehlendorf in die Planungen zur Zukunft der Dahlemer Museen.  Über die Zukunft der Museen Dahlem soll die

2. August 2016

Interview mit Nina Stahr – „offen, ehrlich und direkt“

Was würdest du jemandem sagen, der meint, Zehlendorf gehöre gar nicht richtig zu Berlin? Berlins Südwesten gehört genauso zu Berlin wie Kreuzberg oder Mitte! Mögen die Hipster aus dem Wedding das

2. August 2016

Interview mit Sabine Bangert: “immer dran und engagiert für neue Ideen”

Warum sollten gerade Menschen aus Deinem Wahlkreis die Grünen wählen? Ich bin davon überzeugt, dass man Politik nur mit den Bürgerinnen und Bürgern machen kann. Wir bringen unsere Politik mit

2. August 2016

Interview mit Urban Aykal – „Der klassische Basispolitiker“

Was willst du für deinen Wahlkreis im Abgeordnetenhaus bewegen? Das wichtigste ist, dass ich selbst ein aktiver Bürger meines Wahlkreises bin und so ein selbstverständlicher Austausch mit den